Der Amethyst

Der Name "Amethyst" geht auf das griechische Wort "amethystos" (bedeutet soviel wie "vor Trunkenheit bewahren") und die dazugehörige Legende zurück:

Der griechische Gott des Weines Dionysos fühlte sich von einem Menschen missachtet und schwor sich an dem nächsten Menschen zu rächen, der seinen Weg kreuzte. Da kam Amethyst seines Weges, ein wunderschönes, unschuldiges, junges Mädchen. Dionysos setzte zwei hungrige Tiger auf das Mädchen an, er selbst schenkte sich Wein ein um das Schauspiel zu beobachten. Um das Mädchen zu retten, verwandelte die alles sehende Göttin Artemis, dieses in eine Quarzstatue. Als Dionysos merkte, dass der Zauber nicht rückgängig zu machen war, brach er vor Reue zusammen und verschüttete den Wein über die Statue und erschuf so den violetten Edelstein.

Bis heute werden dem Amethyst zahlreiche übernatürliche Kräfte nachgesagt.

Edelsteine werden verschiedenen Mineral-Gruppen zugeordnet. Der Amethyst gehört zur Familie der Quarze, wie beispielsweise auch der Citrin oder der Rauchquarz.

Die Farbe reicht von blass violett bis hin zum satten Purpur. Das farbgebende Element ist Eisen. Die Färbung stellt ein wichtiges Kriterium für den Wert des Amethysten dar: umso kräftiger die Färbung, umso höher ist der Wert. Am wertvollsten sind die Steine in einem transparenten, reinen, mittleren bis dunklen Violett, ohne rot oder blau Stich.

Generell hat der Amethyst verhältnismäßig wenige Einschlüsse.

Bis heute werden dem Amethyst zahlreiche übernatürliche Kräfte nachgesagt.

Edelsteine werden verschiedenen Mineral-Gruppen zugeordnet. Der Amethyst gehört zur Familie der Quarze, wie beispielsweise auch der Citrin oder der Rauchquarz.

Die Farbe reicht von blass violett bis hin zum satten Purpur. Das farbgebende Element ist Eisen. Die Färbung stellt ein wichtiges Kriterium für den Wert des Amethysten dar: umso kräftiger die Färbung, umso höher ist der Wert. Am wertvollsten sind die Steine in einem transparenten, reinen, mittleren bis dunklen Violett, ohne rot oder blau Stich.

Generell hat der Amethyst verhältnismäßig wenige Einschlüsse.

Weissgold-Amethyst-Ring-AM02SSPAMFA1_0

Steinfarbe:

blass violett - rotviolett, lila, flieder

Transparenz:

durchsichtig

Mineral:

Quarz-Gruppe

Härte:

7

Herkunft:

Brasilien & Sambia

Preisklasse:

mittlere Preisklasse

Bedeutung:

Symbol für Herrschaft & Macht, Wahrheit, Kreativität, Magie

Geburtsstein:

Februar, Jungfrau

Pflege:

sie vertragen kein starkes Licht oder Hitze und sollten daher nicht unnötig lange diesen Bedingungen ausgesetzt werden

Menschen mit der Lieblingsfarbe lila sagt man nach, dass sie kreativ und innovativ sind, aber auch eifrig und leidenschaftlich. Sie verbringen viel Zeit mit Tagträumen und sind eher introvertiert.

Entdecken Sie unsere Amethyst-Schmuckstücke:

Amoonic Kette Centrical

Silber 925 mit Amethyst

215 €

Amoonic Ohrringe Classy

Weißgold 585 mit Amethyst

 248 €

Amoonic Timeless Elegance Ring

Platin 950 mit Amethyst

 734 €